Was sollten Sie von Ihrem Immobilienmakler verlangen?

Da unser Haus für die meisten von uns das größte finanzielle Kapital darstellt, ist es nicht sinnvoll, wenn Sie sich entscheiden, Ihr Haus zu verkaufen, die besten Ergebnisse zu erzielen, und wenn Sie kaufen, erhalten Sie das Qualitätshaus suchst und verdienst du? In den meisten Teilen des Landes gibt es viele Möglichkeiten, einen Immobilienmakler einzustellen, um Sie und Ihre Bedürfnisse bestmöglich zu vertreten. Es ist daher ratsam, klug zu wählen und die Besten einzustellen individuell, für Ihre spezifischen Bedürfnisse, Persönlichkeit, Situation usw. Lassen Sie uns einige der Eigenschaften überprüfen, auf die Sie sich konzentrieren sollten.

1. Empathie: Wenn Sie potenzielle Agenten interviewen, beobachten Sie sie genau und prüfen Sie, ob ihre Präsentation auf Sie oder allgemeiner ausgerichtet ist. Stellt der Einzelne prüfende, aufschlussreiche Fragen und hört und lernt dann effektiv, was Sie suchen und welche Ziele, Prioritäten und Bedürfnisse Sie haben? Sie mögen sich fragen, warum ich Empathie vor bestimmten Fähigkeiten aufführe, aber es liegt daran, dass viele die Fähigkeiten haben, aber weniger echte Empathie besitzen!

2. Marketing / Aktionsplan: Wie wird Ihr Haus vermarktet und warum? Welche Medien, Fahrzeuge usw. könnten die besten Unterschiede zum Besseren bewirken? Wie werden Sie und der Agent als Team arbeiten? Wie oft werden Sie Ideen austauschen und wie wird der Prozess ablaufen? Wie werden mögliche Preisanpassungen ermittelt und berücksichtigt? Welche Faktoren erwartet der Agent und wie wird er Sie positionieren? Sind Sie ein Kandidat für ein Haus – Stager, wie teuer ist es und was sind die Vorteile usw.?

3. Nische: Ist dieses Haus ein Kandidat für Nischenmarketing und warum? Wenn ja, was ist das für eine Nische? Wie wird das Haus vermarktet und beworben, um dies bestmöglich zu nutzen?

4. Stärken Schwächen: Vermeiden Sie es, übermäßig emotional zu sein, und überprüfen Sie sowohl die Stärken als auch die Schwächen von Haus und Eigentum usw., insbesondere im Vergleich zur Konkurrenz. Betonen Sie die Stärken und minimieren Sie Schwächen!

5. Wettbewerbsfähige Marktanalyse: Die Preisgestaltung des Hauses von Anfang an ist oft der Unterschied zwischen den besten und den geringeren Ergebnissen! Viele Leute fälschen, setzen den Listenpreis mit dem Verkaufspreis gleich und listen das Haus zu einem zu hohen Preis auf! Dies schadet oft der endgültigen Zahl, da in den meisten Fällen die besten Ergebnisse in den ersten Wochen erzielt werden und dies nur bei intelligenten Preisen der Fall ist! Es gibt oft Zeiten, in denen niedrigere Preise eine Wettbewerbssituation schaffen, und ich hatte oft Kunden, die bessere Ergebnisse erzielten, indem sie niedriger anfingen und mehr Käufer anzogen.

6. Integrität: Es ist schwer zu bewerten, aber fordern Sie einen Agenten mit einem Höchstmaß an echter Integrität!

Prüfen Sie sorgfältig, wen Sie als Immobilienmakler einstellen möchten. Je besser Sie wählen, desto einfacher ist die Periode.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.