Warum die meisten neuen Makler scheitern

Makler zu sein kann eine lukrative Karriere sein, und einige Immobilienmakler haben es sogar geschafft, den Status eines Millionärs zu erreichen. Dies ist jedoch die glamouröse Seite von Immobilien, die häufig neue Immobilienmakler in die Branche lockt. Der unglückliche Teil ist, dass die meisten neuen Agenten große Geschäftsträume haben, die im ersten Jahr ihres Bestehens zerstört werden.

Wir haben zusammengestellt, was unserer Meinung nach zu den größten Faktoren gehört, die zu einem neuen Versagen der Immobilienmakler geführt haben. Vermeiden Sie diese Fehler unbedingt!

Kein finanzieller Plan

Brandneue Agenten vergessen oft, dass Provisionen ein langwieriger Prozess sind. Es kann mehrere Wochen oder sogar Monate dauern, bis ein Geschäft abgeschlossen ist. Dieser große Provisionsscheck benötigt Zeit, um generiert zu werden, und noch mehr Zeit, um tatsächlich in der Post anzukommen. Oft vergessen neue Agenten, dass sie Geld auf der Bank benötigen, um diese für mehrere Monate zu halten, bis ein stetiger Strom von Provisionen hereinkommt. Ihre ersten Monate werden schwierig, und Sie werden glücklich sein, wenn Sie Ihren ersten Verkauf innerhalb bekommen die ersten 90 Tage. Ohne Planung verlieren neue Agenten ihre Ersparnisse und geraten in Panik, wenn sie auf den nächsten Geschäftsabschluss warten. Dies ist einer der Hauptgründe, warum neue Makler aus der Branche ausscheiden – sie können ihr Schiff nicht lange genug zusammenhalten, damit Geld hereinkommt.

Lösung: Sparen Sie mindestens sechs Monate auf Ihrem Bankkonto, bevor Sie mit dem Immobilienspiel beginnen. Vergewissern Sie sich, dass Sie genug verstaut haben, um Lebensmittel, Ausgaben und Gemeinkosten zu decken, bis Sie einen positiven Cashflow erzielen können. Auf diese Weise können Sie in Ihre neue Agentenrolle wechseln, ohne dabei Ihr Hemd zu verlieren.

Nicht aggressiv genug sein

Neue Makler können selbstbewusst und nervös sein. Keine Geschäfte getätigt zu haben oder sogar die Idee, ein Verkäufer zu sein, macht ihnen Angst! Aber die Realität ist, dass das Geschäft nicht an Ihre Tür klopfen wird. Sie müssen sich wirklich sehr anstrengen, um diese Geschäfte abzuschließen.

Agenten müssen ihre Ängste schlucken und in die Branche einsteigen, da sie wissen, dass es Zeit braucht, um zu lernen und Profi zu werden. Sie werden es absolut vermasseln, aber letztendlich werden Sie daraus lernen und wachsen.

Lösung: Geh raus und sei aggressiv. Jeden Tag sollten Sie mindestens fünf neue Maßnahmen ergreifen, um Ihr Geschäft voranzutreiben. Egal, ob Sie sich eine neue Marketing-Technik aneignen, neue Kunden suchen oder an einer Networking-Funktion teilnehmen möchten, jeder neue Tag ist eine weitere Gelegenheit, Ihren Namen bekannt zu machen und Ihr Geschäft aufzubauen.

Scatter Brained sein

Ein Plan ist der Schlüssel zum Erfolg für jeden neuen Immobilienmakler – für jeden neuen oder alten Immobilienmakler. Ohne einen Plan wird sich Ihre harte Arbeit auf so viele Aufgaben verteilen, dass nichts richtig gemacht wird und alles Gefahr läuft, schlecht gemacht zu werden.

Lösung: Holen Sie sich einen umfassenden Plan zusammen. Wir empfehlen, dass jeder neue Makler mindestens drei Pläne hat: einen Finanzplan, einen Geschäftsplan und einen Marketingplan. Diese drei Dokumente sollen dazu beitragen, dass Ihr Unternehmen den Überblick behält. Eine wichtige Sache, die Sie in all Ihren Plänen entwickeln müssen, ist eine wöchentliche Aktionsliste. Teilen Sie alle Aufgaben auf, die Sie im Laufe des Jahres erledigen müssen, und teilen Sie sie in mundgerechte Aufgaben auf, die Sie jede Woche erledigen können. Auf diese Weise sind Sie nicht überfordert, wo Sie mit Ihren Plänen beginnen sollen, sondern haben einen klaren Handlungsweg, den Sie jeden Tag einschlagen müssen.

Fazit

Makler zu sein, kann eine der lohnendsten Karrieren für Selbstständige sein, die man sich wünschen kann. Aber um sechsstellige Gewinne zu erzielen, muss man sich wirklich konzentrieren, um Fallstricke zu vermeiden. Diese drei Tipps für neue Immobilienmakler sollten jedem neuen Makler helfen, ein Scheitern der Branche im ersten Jahr zu vermeiden.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.