Tipps für die Suche nach einem "guten" Immobilienmakler

Es gibt viele gute Immobilienmakler, die sich wirklich um den Erfolg Ihrer Transaktion kümmern und die zufällig auch dafür bezahlt werden. Wenn Agenten gierig werden und das Geld vor die Person legen, fangen sie an, "schlecht" zu werden.

Leider haben die Bösen einen schlechten Ruf in der gesamten Gruppe gepflegt und die Guten in die Lage versetzt, besonders hart arbeiten zu müssen, um ihre Güte und Würdigkeit für Ihr Geschäft zu beweisen. Ein guter Agent stellt das Geld nie an die erste Stelle und ist aufrichtig motiviert, ein Teil davon zu sein, Sie in Ihr neues Zuhause zu bringen und welche Auswirkungen dies auf Sie hat.

Wie findest du diesen "guten Apfel"? Es beginnt mit einem Anruf. Sie haben ein Haus gefunden, das Sie beim Surfen auf einer Website sehen möchten, oder haben aus dem einen oder anderen Grund ein bestimmtes Unternehmen im Visier. Sie rufen einen Agenten dieser Firma an, um Ihnen ein Haus zu zeigen. Untersuchen Sie bei diesem ersten Treffen den Agenten genauso wie das Haus! Wenn er Sie falsch reibt, rufen Sie ihn zunächst nicht noch einmal an. Ich bin völlig dagegen, Agenten zur Arbeit zu bringen und sie nicht bezahlen zu lassen, aber dieses erste Treffen ist ein Werbegeschenk. Außerdem sind Sie es sich selbst schuldig, jemanden zu finden, der Sie nicht nur nicht abstößt, sondern dessen Gesellschaft Sie tatsächlich genießen! Sie werden möglicherweise viel Zeit mit dieser Person verbringen, also bereiten Sie sich auf eine angenehme Erfahrung vor. Rufen Sie jedes Mal eine andere Person an, bis Sie eine finden, die Sie anspricht.

An dem Tag, an dem Sie den Mann treffen, der Sie anspricht, stellen Sie Fragen. Ein Interview führen. Ihr Makler ist das größte Kapital, das Sie in diesem großen Schritt haben, den Sie gleich machen werden. Fragen Sie, wie lange er schon Häuser verkauft, ob er es mag, was er daran mag, fragen Sie nach der Philosophie seines Unternehmens, welche Art von Haustieren er hat, was auch immer. In den meisten Fällen gibt es keine richtigen oder falschen Antworten, aber die Art und Weise, wie er antwortet, ist das, was Sie abschätzen. Gibt es eine Vertrauensbildung? Wenn ja, ist dies wahrscheinlich dein Typ. Teilen Sie ihm ein wenig über sich selbst und das, was Sie erreichen möchten, mit. Wenn Sie der Meinung sind, dass er ein gutes Verständnis und Mitgefühl hat und einige gute Ideen hat, um voranzukommen, lassen Sie ihn nach den Häusern suchen und rufen Sie ihn erneut an, wenn Sie Hilfe benötigen.

Um noch einen Schritt weiter zu gehen, werden Sie Ihren Agenten wirklich dazu bringen, sich für Sie nach hinten zu beugen, wenn Sie einen Agenturvertrag mit ihm abschließen. Dies sagt ihm, dass Sie verstehen, dass Sie seine oberste Priorität sind und um Ihre Wertschätzung zu zeigen, dass Sie mit ihm und nur mit ihm zusammenarbeiten werden und ob Sie drei Wochen oder drei Monate brauchen, um ein Haus für Sie zu finden, wenn Sie ein Haus kaufen, wird er es tun für seine Zeit und Ressourcen bezahlt werden. Jetzt haben Sie zwei Parteien: gegenseitigen Respekt und Freude, gemeinsames Einkaufen, gemeinsames Verhandeln und gemeinsames Bewältigen von Herausforderungen. Sie haben Ihren "guten Apfel" gefunden und den Weg für eine glückliche, erfolgreiche Transaktion geebnet.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.