Sehen Sie sich die Werbung an – ODER – Popcorn?

Herr und Frau Will B Homebuyer:

"Ich suche Ihren Werbespot und konnte ihn nicht finden."

Herr und Frau Wanna B Homeseller:

"Werbung? Auf TV? Wir haben keine Werbung!"

Herr und Frau Will B. Homebuyer:

"Nein, nicht auf TV! Wir sprechen über die Werbung Ihres Hauses im Internet! Wir schauen auf alle Kanäle, Georgia MLS, Zillow, Realtor.com, Trulia und unsere Makler-Website, und wir finden keinen kommerziellen Eintrag für Ihr Haus. "

Herr und Frau Wanna B. Homeseller:

"Nun, es sollte da sein! Das Haus wurde aufgelistet! Sind Sie sicher, dass Sie unsere Werbung nicht sehen? Es gibt viele Bilder!"

Herr und Frau Will B. Homebuyer:

"Oh, da ist es! Jetzt sehen wir es. Entschuldigung! Wir haben Ihre Werbung verpasst."

Herr und Frau Wanna B. Homeseller:

"Warum hast du unseren Werbespot verpasst?"

Herr und Frau Will B. Homebuyer:

"Während Ihrer Werbung sind wir aufgestanden, um das Popcorn zu reparieren und ein kaltes Bier zu trinken."

Herr und Frau Wanna B. Homeseller:

"Wenn Sie daran interessiert sind, ein Produkt zu kaufen, für das ich Werbung mache, warum haben Sie meine Werbung nicht darüber gesehen?"

Herr und Frau Will. B. Eigenheimkäufer:

"Ihr Produkt ist vakant. Es gab keine Details, die wir uns vorstellen konnten. Nichts hat unsere Aufmerksamkeit erregt, also haben wir es schnell durchgespult. Es gibt so viele Produkte wie Ihres, aus denen wir auswählen können, und es gibt so viele Werbespots, die wir uns ansehen können Wir haben unsere Auswahl auf unsere 8 bis 10 Lieblingswerbespots eingegrenzt. Wir werden diese Produkte morgen ansehen. Es tut uns leid, aber wir werden Ihre nicht sehen. "

Die positive Präsentation und kreative Vermarktung eines Produkts zum Verkauf war schon immer ein strategischer Bestandteil erfolgreicher Geschäftspraktiken. Die Vermarktung Ihres Hauses zum Verkauf ist nicht anders. Das Internet fungiert jetzt in Ihrem Namen als Ihre Werbung zu Hause. Beim Abschluss zahlen Sie für diesen Werbespot Provisionen, die aus Ihrem Erlös stammen. Es ist nur sinnvoll, dass Ihre Werbung von Qualität ist, auffällt und in einem Herrenhaus präsentiert wird, das den Verkauf fördert.

Ist es nicht das, was Werbespots tun sollen – den Verkauf fördern?

80% oder mehr der heutigen Käufer von Eigenheimen sehen sich zuerst die kommerzielle Auflistung des Eigenheims im Internet an, bevor sie die Immobilie physisch besuchen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.