Pasadena Real Estate: Ein Blick auf die Zahlen

Pasadena gilt als Kraftwerksstadt und liegt nur zehn Minuten nordöstlich von Los Angeles. Die Stadt hat sich den Ruf eines der kulturellen Zentren der Region erworben. Aus diesem Grund – ganz zu schweigen von der Tatsache, dass die Stadt selbst bemerkenswert mit schönen Straßen und Vierteln geplant ist – sind Wohnungen in Pasadena zu einer heißen Investition geworden. Wieso den? Denn Pasadena ist ein hervorragender Wohnort, wie die Zahlen belegen.

Pasadena liegt im Nordosten neben den San Gabriel Mountains und dem Arroyo Seco River und ist eine Oase, in der viele Menschen und Unternehmen ihr Zuhause haben. Als 183. größte Stadt der USA bietet Pasadena viele interessante und wertvolle Annehmlichkeiten wie Old Town Pasadena, die Rose Bowl, das Pasadena Playhouse und das Norton Simon Museum. Natürlich spiegeln die Straßen, wie viele kulturelle Ziele, die Kunst in der Stadt und die Häuser wider, und Pasadena dreht sich alles um kunstvolles Leben.

Diese Kulturexplosion über viele Jahrzehnte hat viele Variationen von Wohnstilen hervorgebracht, darunter Midcentury, Spanish Revival, Cottages und Victorians. Anschließend war Pasadena eine der führenden Einheiten der Arts & Crafts-Bewegung im frühen 20. Jahrhundert. Dies führte zu einer massiven Produktion von Häusern im American Craftsman- und Bungalow-Stil.

Pasadena hat hart daran gearbeitet, diese Raritäten zu bewahren, indem Gesetze und Verordnungen erlassen wurden, um wichtige Gebiete als historische Wahrzeichen zu erhalten. "Bungalow Heaven" ist beispielsweise eine Sammlung von 800 Handwerkerhäusern, die zwischen 1900 und 1930 gebaut wurden und seit 1989 gesetzlich geschützt sind. Pasadena bietet Führungen durch diese erhaltenen Häuser an, um Touristen und Einwohnern gleichermaßen ein einzigartiges Erlebnis zu bieten.

Bei der Suche nach Immobilien in Pasadena dreht sich alles um den Wunsch, einige dieser fabelhaften Häuser zu besitzen und zu leben, die oft zum Verkauf stehen. Wenn dies der Fall ist, halten sie nicht lange und der endgültige Verkaufspreis ist oft viel höher als verlangt. Bietergefechte um Häuser zum Verkauf in Pasadena sind die Regel, nicht die Ausnahme. Die besten Immobilienmakler in Pasadena bleiben beschäftigt und auf Trab.

Laut der US-Volkszählung von 2000 hatte Pasadena eine Bevölkerung von 134.941 Menschen. Verteilt auf 25,15 Quadratmeilen gab es ungefähr 5.366 pro Quadratmeile, dies ist der Durchschnitt für Los Angeles County. Das durchschnittliche Einkommen betrug 62.825 US-Dollar, was für den Landkreis durchschnittlich ist. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 2,5 Personen, was für Los Angeles eine niedrige Zahl ist.

WalkScore.com hat Pasadena eine Punktzahl von 66 von 100 gegeben. Dies bedeutet, dass Pasadena einigermaßen zu Fuß erreichbar ist und einige Besorgungen zu Fuß erledigt werden können. Pasadena hat eine Fahrradbewertung von 72 von 100, was bedeutet, dass es sehr praktisch ist, ein Fahrrad zu besitzen. Öffentliche Verkehrsmittel sind in Pasadena sehr gut erreichbar. Die Los Angeles Metro Gold Line Rail hat sechs Stationen in Pasadena. Neben den Los Angeles Metropolitan Buses, die die Stadt bedienen, verfügt Pasadena über ein eigenes Bussystem – den Pasadena Transit. Durch Pasadena führen vier Hauptautobahnen, darunter der Foothill Freeway (I-210), der Ventura Freeway (SR-134), der Long Beach Freeway (SR-170) und der Arroyo Seco Parkway (SR-110).

Zillow schätzt, dass der durchschnittliche Eigenheimwert in Pasadena 720.300 Dollar beträgt. Dies ist ein Anstieg von 5,5 % gegenüber dem Durchschnitt des letzten Jahres. Zillow prognostiziert, dass diese Rate im nächsten Jahr um 1,9 % auf 734.000 USD steigen wird. Der durchschnittliche Listenpreis pro Quadratfuß beträgt 538 US-Dollar, was höher ist als der Durchschnitt von Los Angeles von 390 US-Dollar. Die aktuelle Markttemperatur in Pasadena ist "sehr heiß", was bedeutet, dass es ein idealer Markt für Verkäufer ist. Der durchschnittliche Preis der derzeit aufgeführten Häuser beträgt 799.000 USD, während der durchschnittliche Mietpreis 2.600 USD beträgt. Dies ist niedriger als der Median von Los Angeles von 2.995 US-Dollar. Im Vergleich zu anderen Märkten im ganzen Land liegt die Marktgesundheit von Pasadena bei 7,9/10. Nur 8,6% der Angebote erhalten eine Preissenkung und 4,1% der Häuser werden unter ihrem vorherigen Verkaufspreis verkauft. Aufgrund der geschäftigen Natur dieser schönen Stadt erwarten wir, dass Pasadena ein starker Konkurrent auf dem Wohnungsmarkt bleibt.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.