Open House-Tipps für Makler

1. Werben! Eine von der National Association of Realtors durchgeführte Studie ergab, dass 92% der Käufer das Internet für die Wohnungssuche nutzen. Stellen Sie sicher, dass Ihre offenen Termine über Zillow verfügbar sind. Mit über 130 Millionen Besuchen pro Monat ist Zillow ein großartiger Ausgangspunkt.

2. Laden Sie Nachbarn ein zu einer Vorspeise oder einer Wein- und Käseparty am Tag der offenen Tür. Es ist eine großartige Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und Kontakte zu knüpfen. Gesellig sein und Spaß haben.

3. Jeder, der Ihren Tag der offenen Tür besucht hat, ist ein potenzieller Käufer Erstellen Sie also eine automatisierte E-Mail-Marketingkampagne, um in Kontakt zu bleiben. Stellen Sie sicher, dass Sie innerhalb weniger Tage nachverfolgen, damit Sie die Verbindung wiederherstellen und bei der Suche nach Eigenheimkäufen helfen können.

4. Seien Sie strategisch mit Open House Signage. Sandwichbretter sind großartig, aber sie können auch mit Beschilderungen kombiniert werden, die aus einer Entfernung von mindestens 30 bis 50 Fuß lesbar sind. Platzieren Sie Richtungsschilder, um in einem Radius von fünf Blocks zu werben und ein breiteres Publikum zu erreichen. Fügen Sie heliumgefüllte Ballons hinzu, um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

5. Depersonalisieren Sie die Eigenschaft. Entfernen Sie vor dem Tag der offenen Tür Familienfotos, Diplome, Auszeichnungen und alles andere im Haushalt. Durch das Entfernen persönlicher Gegenstände gehört das Haus keiner bestimmten Personengruppe und Besucher können sich im Haus selbst sehen.

6. Reinigen und organisieren Sie Schränke und andere Stauräume. Käufer öffnen Schränke, Schubladen und alles andere mit einem Griff. Stellen Sie statt einer Lawine von Kartons sicher, dass die Schränke sauber und ordentlich sind, wenn sie den Schrank öffnen.

7. Wenden Sie sich mit Online-Werbung an lokale Käufer. Sie können potenzielle Käufer sogar nach Postleitzahl über Google AdWords, Bing, Facebook und andere Online-Ressourcen ansprechen. Über Facebook können Sie Fotos der Immobilie hinzufügen und einen Link zu einer Landingpage erstellen, auf der weitere Bilder des Hauses sowie ein Kontaktformular für weitere Informationen verfügbar sind.

8. Mit Drohnen werben. Ja, Drohnenwerbung. Hoovy wirbt für offene Häuser, indem Banner an Drohnen angebracht und an öffentlichen Orten für Immobilienmakler geflogen werden. Hoovy fliegt die Drohnen etwa 60 Fuß über dem Boden, um der Öffentlichkeit näher zu sein.

9. Inszenierung kann helfen, ein Haus zu verkaufen. Gruppieren Sie Ihre Farben. Versuchen Sie, die Farben auf drei pro Raum zu beschränken. Halten Sie größere Gegenstände niedriger. Wenn Sie eine gerade Menge haben, nehmen Sie eine weg. Halten Sie die Menge immer auf einer ungeraden Zahl, da dies optisch ansprechender ist. Mischen Sie Wurfkissen und fügen Sie weiße Handtücher zu den Bädern hinzu, um einen Spa-Appeal zu kreieren.

10. Der erste Eindruck ist wichtig. Einfache Aktualisierungen des Eintrags können einen großen Unterschied machen. Fügen Sie einen Blumenkasten hinzu. Wenn die Tür abgenutzt ist, kann ein guter Anstrich einen Unterschied machen. Eine neue Begrüßungsmatte wird es einladender machen. Spinnweben fegen, säubern und Abrieb entfernen.

11. In einer Studie gaben 30% der Personen an, dass Duftstoffe "irritierend" sind. Überspringen Sie die Lufterfrischer und Kerzen. Ermutigen Sie stattdessen Ihren Verkäufer, Teppiche zu shampoonieren, die Fenster zu öffnen und frische Luft hereinzulassen, Geräte zu desodorieren und Teppiche in die Wäsche zu werfen.

12. Experimentieren Sie mit Beleuchtung vor deinem Tag der offenen Tür. Versuchen Sie, Jalousien und Vorhänge zu öffnen und verschiedene Lichtquellen einzuschalten.

13. In kleinen lokalen Zeitungen werben Nicht jeder Käufer ist mit dem Internet vertraut. Viele Rentner lesen lokale Zeitungen und Sie erhalten eine Menge Meilen für Ihre Investition.

14. Betrachten Sie ein offenes Haus zum Thema. Wenn das Haus mediterran gestaltet ist, sollten Sie Tapas präsentieren. Wenn es ein spanischer Stil ist, können Nachos perfekt sein. Geben Sie Ihren potenziellen Käufern ein einzigartiges Erlebnis, um sich an Ihr Zuhause zu erinnern.

15. Halten Sie Handzettel mit Ihren Kontaktinformationen bereit, die der Käufer mitnehmen kann. Mortgage Loan Breakdown und ein Glossar sind zwei großartige Handouts. Informationen zum Stadtviertel wie lokale Schulen, Lebensmittelgeschäfte, Restaurants und der "Walk Score" sind großartige Informationen. Und befestigen Sie Ihre Visitenkarte an jedem Handzettel. Halten Sie ein Anmeldeformular für Besucher bereit und erfassen Sie deren Namen, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und sonstige relevante Informationen. Follow-up einige Tage später.

16. Schicken Sie potenziellen Käufern eine E-Mail und laden Sie sie zu Ihrem Tag der offenen Tür ein. Präsentieren Sie das Zuhause in der E-Mail und fügen Sie eine professionell gebrandete E-Mail-Signatur bei. Und bieten Sie an, das Haus vorzuzeigen. Warum warten? Geben Sie potenziellen Kunden die Möglichkeit, Zeit mit Ihnen zu vereinbaren, um frühzeitig durch das Haus zu touren. Fügen Sie einen Online-Planungslink hinzu, damit Käufer eine Zeit festlegen können, ohne sich mit dem Telefon, Rückrufen und Warten herumärgern zu müssen. Schließlich könnte in diesem umkämpften Markt das Eigenheim zum Zeitpunkt des Eingangs des Tages der offenen Tür noch ausstehen!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.