Die Vor- und Nachteile des Mietens von Möbeln

Die Entscheidung, ob sie für ihren Homestaging-Job Möbel kaufen oder mieten sollen, ist für Homestager eine echte Herausforderung. Aber viele kaufen neue Möbel, wenn sie leerstehende Wohnungen inszenieren, und mieten nur Möbel für bereits eingerichtete Wohnungen. In einem meiner vorherigen Artikel wurden die Vor- und Nachteile des Kaufs von Möbeln für das Homestaging diskutiert, daher wird dieser Artikel über die Vor- und Nachteile des Mietens von Möbeln sprechen, basierend auf meinen Beobachtungen in meiner langjährigen Karriere im Immobiliengeschäft.

Das Mieten von Möbeln hat klare Vorteile. Einer ist, dass Sie keine großen Investitionen im Voraus benötigen, um Möbel mieten zu können. Außerdem müssen Sie es nicht selbst nach Hause transportieren und das ist ein Vorteil für Sie, da Sie mehr Zeit für die eigentliche Arbeit haben – den Home-Staging-Job. Doch auch bei diesen klaren Vorteilen bevorzugen viele Home Staging-Experten keine Möbelvermietung. Sie sagten oft, dass es nicht "attraktiv" sei.

Nachteile der Möbelvermietung nach Meinung zahlreicher Homestager-Profis und Experten:

1. Die Vermietung von Möbeln ist in der Regel neutral, oft langweilig zeitgenössisch, und es ist keine gute Möglichkeit, großartige Möbel zu finden, die Sie sich vorgestellt haben, um dem Zuhause ein tolles Aussehen zu verleihen, denn die, nach denen Sie suchen, sind es meistens nicht bei Verleihfirmen erhältlich.

2. Wenn es um die Kosten geht, ist es teuer, da die meisten Unternehmen, die Möbelvermietung anbieten, eine Mindestlaufzeit von 3 Monaten verlangen. Das bedeutet, dass Sie nach Erreichen der 3-Monats-Frist für jedes gemietete Möbelstück erneut bezahlen müssen.

Wenn wir den Kauf von Möbeln und die Miete von Möbeln vergleichen, sticht der Kauf irgendwie durch die Zeit hervor, die er den Hausbesitzern (Ihren Kunden) geben kann, und spart ihnen Geld, indem sie sie nicht auf den dreimonatigen Mindestvertrag beschränkt. Der Kauf ist zwar teuer, aber zumindest können Sie die Stücke behalten, die Sie für Ihren Home-Staging-Job kaufen. Es ist eine einmalige Zahlung, so dass Sie Geld sparen.

Darüber hinaus können Sie beim Kauf von Möbeln jedes Stück auswählen. Sie können die Designs und Stile auswählen, die Ihnen gefallen, und sie behalten. Keine Miete mehr bezahlen!

3. Begrenzte Auswahl. Wie ich schon sagte, Sie können im Möbelverleih nicht alles finden, was Ihnen gefällt. Dies liegt daran, dass Ihre Auswahlmöglichkeiten begrenzt sind. Nur ein Beispiel, Sie haben einen Home-Staging-Job in einem modernen leerstehenden Haus und haben sich entschieden, einfach Möbel von einem Vermieter zu mieten. Leider gibt es bei der Vermietung keine modernen Möbel mehr, die zum modernen Zuhause passen. Sie haben keine andere Wahl, als Möbel zu mieten, die nicht zum Stil des zu inszenierenden Hauses passen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.