Benötigen Sie eine Immobilienkanzlei?

Der Kauf von Immobilien ist eine große Entscheidung und ist in der Regel die größte Transaktion, die die meisten Käufer und Verkäufer tätigen werden. Beim Kauf und Verkauf handelt es sich um komplexe Rechtsgebiete, die nirgendwo anders gelten. Sie müssen normalerweise keinen Anwalt beauftragen, um Ihre Interessen bei der Transaktion zu vertreten. Die meisten Angebote können ohne abgeschlossen werden. Es ist jedoch eine gute Idee, die Dienstleistungen einer Immobilienkanzlei in einer Immobilientransaktion in Anspruch zu nehmen, obwohl dies die Kosten erhöhen kann. Hier sind nur einige der Situationen, in denen es besonders wichtig ist, sich an eine Immobilienkanzlei zu wenden.

Leerverkauf

Ein Leerverkauf ist der Verkauf von Immobilien für weniger als den auf die Hypothek geschuldeten Betrag. Mit anderen Worten, der Verkäufer kommt zu kurz, um das Geld zurückzuzahlen. Es ist immer eine gute Idee für finanziell notleidende Hausbesitzer, die einen Leerverkauf in Betracht ziehen, um die Dienstleistungen einer Immobilienkanzlei in Anspruch zu nehmen.

Qualifikationen

Typischerweise gibt es vier Qualifikationen für Leerverkäufe: Der Marktwert muss gesunken sein, die Hypothek muss in oder in Verzug sein, der Verkäufer muss in finanzielle Schwierigkeiten geraten, und der Verkäufer darf keine anderen Vermögenswerte haben, die zur Zahlung verwendet werden könnten der gesamte Saldo des Darlehens. Wenn der Verkäufer über Vermögenswerte verfügt, die zur vollständigen Tilgung des Kredits verwendet werden könnten, kann der Kreditgeber den Verkäufer bitten, diese zu liquidieren und einen Beitrag zur Auszahlung zu leisten. Einige Staaten schützen Anbieter dagegen, und manche Dinge gelten nicht als Vermögenswerte. Eine Anwaltskanzlei für Immobilien wird die Situation des Verkäufers umfassend bewerten, feststellen, ob der Verkäufer qualifiziert ist, und rechtlich beraten, wie er die Vermögenswerte des Verkäufers am besten schützen kann.

Kreditgeber genehmigt den Verkauf

Darüber hinaus ist es für einen Anwalt von entscheidender Bedeutung, die Zustimmung des Kreditgebers für einen Leerverkauf sicherzustellen und den größtmöglichen Schutz für den Verkäufer auszuhandeln. Ohne die Zustimmung der Bank oder ohne sicherzustellen, dass der Verkäufer in der Zukunft ausreichend vor dem Hypothekenschuldner geschützt ist, kann die Bank möglicherweise eine Beurteilung des Mangels erhalten. Wenn ein Mangelurteil erlangt wird, kann die Bank den Verkäufer noch in gewisser Weise für den Betrag, zu dem die Bank Short gekostet hat, verfolgen. Die Bank kann in der Lage sein, die Löhne des Händlers zu verzieren oder Geld vom Bankkonto des Verkäufers zu ziehen. Leider bedeutet dies, dass der Verkäufer nicht nur sein Eigentum verliert, sondern auch seinen Schutz vor der Bank in der Zukunft.

Nachfolge

Oft haben mehr als eine Person Rechte an Immobilien geerbt. Wenn ein geerbtes Grundstück gekauft oder verkauft wird, entstehen viele Fragen. Die erste Frage für Verkäufer und Käufer lautet normalerweise: "Wer kann die Immobilie verkaufen?" Die Antwort auf diese Frage erfordert oft eine gründliche Titelsuche. Beide Parteien können zusätzliche Fragen haben. Was ist, wenn einige Erben es nicht verkaufen wollen? Kann das Grundstück aufgeteilt und verkauft werden? Können die nicht-konformen Erben gezwungen werden, die Erben, die verkaufen möchten, "auszukaufen"? Eine Immobilienkanzlei kann jede Partei dabei unterstützen, sicherzustellen, dass die Transaktion alle gesetzlichen Anforderungen erfüllt und ihre Rechte geschützt sind.

Handelsunternehmen

Manchmal handelt es sich bei einer oder mehreren Parteien der Transaktion um eine Personengesellschaft, Gesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung oder eine andere Art von Geschäftseinheit. Es gibt bestimmte Formalitäten und Anmeldungen, die für jeden Kauf, der eine Immobilie umfasst, erledigt werden müssen, aber es gibt zusätzliche Anforderungen, wenn es sich um Unternehmen handelt. Unternehmen müssen bestimmte Dokumente einreichen, um ihre Interessen zu schützen. Darüber hinaus müssen die Satzungen und Satzungen des Unternehmens eingehalten werden. Die Anwälte verstehen die Strukturen der verschiedenen Geschäftseinheiten und können Sie schützen und sicherstellen, dass die Chartas und Satzungen eingehalten werden.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.