Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/5/d647667243/htdocs/clickandbuilds/SoverkaufenSieImmobilienheute/wp-content/plugins/a3-lazy-load/admin/admin-interface.php on line 361
Alles, was ein Immobilienmakler nicht wissen möchte – Teil 1 – So verkaufen Sie Immobilien heute

Alles, was ein Immobilienmakler nicht wissen möchte – Teil 1

GELD IST WICHTIG

Planen Sie ein Haus zu kaufen oder zu verkaufen? Vielleicht refinanzieren? Vielleicht möchten Sie nur ein paar Tipps zum Kauf, Verkauf und zur Aufnahme von Hypotheken aufnehmen – wenn ja, möchten Sie in den kommenden Monaten den Überblick über Money Matters behalten, da ich Ihnen alle möglichen Tipps und Erkenntnisse geben werde, wenn wir uns nähern die Saison des Kaufens und Verkaufens von Eigenheimen. Ich werde eine Vielzahl von Immobilien- und Hypothekenfinanzierungsfragen diskutieren, die Sie kennen sollten (Dinge, die Immobilienmakler nicht möchten, dass Sie es wissen). Nun, gute Agenten werden kein Problem damit haben, dass Sie diese Informationen kennen, aber die Teilzeitbeschäftigten und weniger ethischen Mitarbeiter würden es sicherlich vorziehen, wenn Sie nicht wissen, was ich mit Ihnen teilen werde!

Sie sehen, der Kauf oder Verkauf eines Eigenheims ist für die meisten Menschen die größte Investition ihres Lebens und es ist ein GROSSES Geschäft … eine Transaktion, die sich aus Menschen, Emotionen, Verträgen und Bargeld zusammensetzt … alle Zutaten für rechtliche und finanzielle Probleme, wenn Sie wissen nicht, was Sie tun. Immobilienmakler erhalten eine Provision, wenn ein Haus verkauft wird, unabhängig davon, ob sie der Listing Agent, der Selling Agent oder beides sind. Immobilienmakler vertreten in der Regel (und rechtlich) Verkäufer bei einer Immobilientransaktion und keine Käufer. Jeden Tag bezeichnen Hauskäufer den Immobilienmakler als "meinen Immobilienmakler" … sie sind nicht Ihr Immobilienmakler … sie sind der Makler des Hausverkäufers und Makler sind gesetzlich verpflichtet, den besten Verkaufspreis zu erzielen für den Verkäufer. Darüber hinaus kann und wird alles, was Sie ihnen sagen, gegen Sie verwendet werden, um einen höheren Verkaufspreis aus dem Geschäft herauszuholen. Verkäufer hingegen werden häufig von einem Makler dazu manipuliert, langfristige Listungsverträge für bis zu einem Jahr zu unterzeichnen, der die Listung einfach in den Multiple Listing Service (MLS) wirft und hofft, dass ein anderer Makler die Immobilie für sie verkauft.

Für Makler ist der Name des Spiels, Listungsverträge zu erhalten … ein allgemeiner Slogan unter Immobilienmaklern lautet: "Wenn Sie nicht auflisten, halten Sie nicht". Sobald ein Makler einen Listungsvertrag von einem Hausverkäufer erhält, erhält er den größten Teil der Provision, wenn das Haus verkauft wird, unabhängig davon, ob er es verkauft oder ein anderer Makler das Haus verkauft. Nicht viele Verkäufer kennen diese Tatsache und viele werden in langfristige Listungsvereinbarungen mit dem hoffnungsvollen Versprechen versetzt, ihre Häuser zum höchstmöglichen Preis zu verkaufen, nur um herauszufinden, dass dies nicht der Fall ist. Agenten werden fast alles sagen und tun, um einen Listungsvertrag zu erhalten, der nicht gegen das Gesetz verstößt. Und die große Frage für Hausverkäufer ist, ob Sie mit einem Teilzeit- oder Vollzeitagenten zusammenarbeiten. Was ist ihr Hintergrund in Marketing und Vertrieb? Möchten Sie wirklich einen langfristigen Listungsvertrag mit einem Teilzeitbeschäftigten unterzeichnen, der einen Zeh in der Wanne hat und keinen geschäftlichen Hintergrund hat? Haben wir über ein Geschäft gesprochen, oder?

Unabhängig davon, ob Sie ein Haus kaufen oder verkaufen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass Sie rechtsverbindliche Verträge abschließen und sich bei der Finanzierung des Projekts auf Hypothekengeber verlassen. Die Frage wird dann; Wie viel wissen Sie über Vertragsrecht und Hypothekenfinanzierung? Was sind die wichtigsten Vertragsbestandteile und wie wirkt sich das auf Sie als Käufer oder Verkäufer aus? Diese Artikelserie stammt im Allgemeinen aus meinem E-Report (101 Immobilien-Tipps für Käufer, Verkäufer und Geldleiher). Der Bericht ist als Crashkurs konzipiert, um Ihnen die Informationen zu liefern, die Sie zum Schutz Ihrer rechtlichen und finanziellen Interessen benötigen, unabhängig davon, ob Sie ein Käufer oder Verkäufer sind. Diese Artikelserie wird auf die Informationen eingehen, die Sie kennen sollten, um nicht zu blöde Fehler zu machen, die Sie rechtlich und finanziell verletzen könnten, und wir werden versuchen, dabei Spaß zu haben …

Was mich erinnert! Wenn Sie eine KOSTENLOSE Kopie meines E-Berichts erhalten möchten: 101 Tipps für Käufer, Verkäufer und Geldleiher, besuchen Sie die Website von smart Books, senden Sie uns eine E-Mail und fordern Sie eine Kopie an. Wir senden diese dann an Ihre E-Mail-Adresse 24 Stunden – absolut kostenlos – Weitere Ezine-Artikel exklusiv! Vergiss nicht zu sagen, dass du es bei Ezine gesehen hast! Bleib dran!

Copyright © 2006

James W. Hart, IV

Alle Rechte vorbehalten

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.