7 Dinge, Ihr Immobilienmakler schuldet Ihnen

Das Verhalten, die Ethik und die Richtlinien für lizenzierte Immobilienmakler werden sowohl vom Staat jedes Einzelnen als auch von der örtlichen Immobilienbehörde ausführlich beschrieben. Man schuldet seinem Kunden Treuhandverantwortung, Diskretion, Ethik / Integrität und den besten, persönlichen Service und die beste Vertretung! Nicht alle Immobilienmakler sind gleich geschaffenWenn es darum geht, wie ernst und gründlich sie diese Notwendigkeiten berücksichtigen. Man sollte diese wie folgt behandeln: Dinge die zu tun sind, statt nur als lose Richtlinien, weil sie, zumindest, jeder, der einen Agenten anstellt, verdient, weil in den meisten Fällen das eigene Haus seinen größten finanziellen Vermögenswert darstellt. In diesem Artikel wird daher versucht, 7 wichtige Dinge kurz zu überprüfen, zu prüfen, zu untersuchen und zu diskutieren.

1. Integrität: Die Integrität eines Agenten muss in jedem Detail echt und absolut sein! Dies erfordert eine Verpflichtung gegenüber dem Kunden und die Platzierung dieser und ihrer Interessen vor jeder persönlichen Agenda und / oder ihrem Eigeninteresse!

2. Ethik: Es ist wichtig, dass Makler jede ethische Verantwortung, die im Ethikkodex für Immobilienmakler sowie im staatlichen Immobilienrecht beschrieben ist, gründlich lesen und kennen! Dies bedeutet, dass sich ein Agent auf das konzentrieren muss, was für seine Kunden am besten ist, anstatt auf sein persönliches Interesse!

3. Privatsphäre: Es muss eine Chemie und ein Vertrauen zwischen einem Hausbesitzer und seinem gewählten Vertreter geben! Es ist wichtig, die Privatsphäre des Kunden auf absolute Weise zu respektieren! Irgendwelche finanziellen. Wirtschaftliche oder persönliche Informationen, die geteilt werden, müssen privat gehalten werden und man muss diese Privatsphäre usw. respektieren.

4. Respekt: Es muss gegenseitigen Respekt sowie Vertrauen und die Bereitschaft geben, dem Hausbesitzer zu sagen, was er wissen muss, nicht nur was er hören möchte! Die Agenten müssen die Zeit des Hausbesitzers respektieren und erkennen, dass diese Zeitspanne oft stressig und anstrengend ist! Man sollte auch erkennen, dass ein Agent den Respekt seines Kunden braucht, wenn die besten Ergebnisse erzielt werden können! Der beste Ansatz ist respektvolle Teamarbeit!

5. Marketingplan: Da keine zwei Häuser und keine zwei Personen genau gleich sind, muss ein maßgeschneiderter Marketingplan erstellt und verwendet werden! Kennen und verstehen Sie alle Aspekte und Überlegungen, um effektiv und auf derselben Seite fortzufahren!

6. Notwendige Anpassungen: Oft ist eine Preisanpassung und / oder die Optimierung eines Plans oder Prozesses mitten im Strom erforderlich! Dies erfordert gegenseitigen Respekt, Verständnis und die Formulierung einer Botschaft, klar und auf den Punkt!

7. Von der Auflistung bis zum Abschluss: Wenn man einen Agenten anstellt, müssen der Prozess und die Verantwortung konsequent von der Auflistung bis zum Abschluss stattfinden! Sie müssen von jemandem vertreten werden, der es will halte deine Hand, und vereinfachen Sie den gesamten Prozess!

Hausbesitzer und Makler sollten verstehen, was ein Makler effektiv, effizient, konsequent und professionell bereitstellen muss! Wenn die persönliche Chemie und Disziplin vorhanden sind, funktioniert der Prozess am besten!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.