Mieter und gewerbliche Makler – Was ist der Unterschied

Kostenlose Immobilienbewertung

Wenn Sie an ein Unternehmen denken, das in der Lage ist, in ein neues Gebiet umzuziehen, oder einen Mietvertrag für seinen derzeitigen Standort neu aushandeln, könnten Sie denken, dass die Eigentümer einen Immobilienmakler oder einen Anwalt beauftragen, die verschiedenen Probleme zu lösen. Obwohl beide Optionen angemessen sind, kann es für den Geschäftsinhaber vorteilhafter sein, stattdessen einen Vertreter des Mieters zu konsultieren. Während ein Mieter Vertreter in Gewerbe- und Industrieimmobilien involviert ist, gibt es subtile Unterschiede zwischen Vertretern und Maklern, die jeder Geschäftsmann kennen sollte.

Repräsentanten arbeiten im Namen von Mietern, nicht Vermietern

Viele gewerbliche Immobilienfachleute vertreten ausschließlich Mieter. Solche exklusiven Mieterrepräsentanten arbeiten niemals im Auftrag von Eigentümern und Entwicklern. Andere Immobilienfachleute teilen ihre Praxis sowohl auf Mieter- als auch auf Vermietervertretung auf.

Die Society of Industrial and Office Realtors berichtet, dass mehr als die Hälfte derjenigen, die die begehrte Berufsbezeichnung der Society – "Specialist, Industrial and Office Real Estate" – erworben haben, über Praktiken verfügen, die auch die Vertretung von Mietern umfassen.

Die Vertreter der Mieter haben sich in den letzten 10 bis 15 Jahren einen Namen gemacht, da die Immobilienmakler laut Immobilienmaklergesetz angeben müssen, dass sie im Auftrag des Vermieters und nicht des Mieters arbeiten. Ihr Ziel bei der Zusammenarbeit mit einem Mieter ist es, echte wirtschaftliche Einsparungen zu erzielen und Platz zu Bedingungen zu sichern, die Ihren Bedürfnissen während der gesamten Laufzeit Ihres Mietvertrags am besten entsprechen. Wenn ein guter Mieter in Ihrem Namen arbeitet, sollte er Einsparungen und Vorteile erzielen, die die Kosten seiner beruflichen Vergütung bei weitem übersteigen.

Die Vorteile der Zusammenarbeit mit einem Mieterrepräsentanten

Wenn Sie einen Mieter an Ihrer Seite haben, können Sie Ihr Unternehmen erheblich stärken und auf lange Sicht Geld sparen. Ein Mieter kann:

  • Analysieren Sie Ihren Platzbedarf.
  • Untersuchen Sie alle verfügbaren Eigenschaften und bestimmen Sie, welche für Ihre Anforderungen am besten geeignet sind.
  • Erstellen Sie einen Bieterkrieg zwischen mehreren Vermietern für Ihr Unternehmen.
  • Schützen Sie sich bei Mietvertragsverhandlungen, damit Sie Bedingungen finden, die Ihren gegenwärtigen und potenziellen zukünftigen Anforderungen entsprechen.
  • Diene als Puffer zwischen dir und dem Vermieter.
  • Identifizieren Sie Leasingbestimmungen, die Sie während der Laufzeit des Leasingverhältnisses kosten oder Geld sparen könnten.
  • Behandeln Sie die Unterlagen und andere Details der Mietvertragsverhandlung.
  • Beilegung von Streitigkeiten, die auch nach Unterzeichnung des Mietvertrags entstehen.
  • Spotlight die Einsparungen.

Das Ziel des Mieters besteht darin, den Geschäftsinhaber zufriedenzustellen und den perfekten Standort für alle Unternehmen zu ermitteln, die an einem beliebigen Ort Geschäfte tätigen möchten.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.