Makler-Phobie

Kostenlose Immobilienbewertung

In der Welt des Kaufens und Verkaufens scheinen nur wenige Menschen mehr Macht zu haben, als sie verstehen. Zu diesen Personen zählen Kreditsachbearbeiter bei der Bank, Polizisten und Immobilienmakler, die es glauben oder nicht. Es gibt einige Käufer von Eigenheimen, die Angst haben, die auf der Außenseite eines Eigenheims angegebene Nummer anzurufen, weil sie befürchten, dass der Immobilienmakler sie persönlich "treffen" möchte. Aus irgendeinem unbekannten Grund glauben neue Käufer von Eigenheimen, dass Immobilienmakler sie auf dem gleichen Niveau wie Autoverkäufer belästigen werden. Dieser Glaube könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein.

Ich werde dich heute in ein Zuhause bringen!

Der Autoverkäufer hat ein Ziel und nur ein Ziel. Ziel ist es, den potentiellen Autokäufer am selben Tag in ein Auto zu bringen. Der Immobilienmakler hingegen versteht, dass es buchstäblich nicht möglich ist, einen Hauskäufer an einem Tag in ein Haus zu bringen. Die Befürchtungen, die viele Erstkäufer oder neue Käufer von Eigenheimen in Bezug auf den Immobilienmakler haben, sind so absurd, wie es nur geht. Aber wo beginnt die Angst?

Mundpropaganda über ein schlechtes Immobilienerlebnis ist am häufigsten das, was der Käufer mit einer Angst vor dem Immobilienberuf enden lässt. Hauskäufer haben von einem Freund oder Freund eines Freundes gehört, dass der Immobilienmakler, mit dem sie bei ihrem Hausverkauf zusammengearbeitet haben oder der versucht hat, ein Haus zu kaufen, die Kehle durchschnitten hat und versucht hat, sie in ein Haus zu zwingen, das sie nicht mögen. Diese Angst überträgt sich dann von Freund zu Freund auf den potenziellen Käufer von Eigenheimen, der sich das von Ihnen aufgeführte Eigenheim ansieht. Wenn ein Käufer von Eigenheimen diese Chance nutzt und die Nummer anruft, die auf der Außenseite des Eigenheims angegeben ist, ist er sofort auf der Hut. Warten auf den Makler, um eine Besprechung anzufordern.

Wie schlägt der Immobilienmakler die Angst?

Der beste Weg für Immobilienmakler, um mit der Angst des potenziellen Eigenheimkäufers umzugehen, sich mit dem Makler zu treffen, besteht darin, ein offenes Haus für die Zukunft vorzuschlagen oder der Familie das Innere des Eigenheims zu zeigen, bevor Sie sich mit ihnen in Ihrem Wohnraum treffen Immobilienbüro. Wenn der potenzielle Käufer von Eigenheimen das Eigenheim mag, ist es wahrscheinlicher, dass er diese Angst fallen lässt und mit Ihnen über den möglichen Kauf des Eigenheims spricht. Es ist wichtig, wenn Sie die Familie oder das Paar zum ersten Mal treffen, um ihnen so viele Informationen wie möglich über das Haus zu geben. beides, Gut und Böse. Durch die völlige Offenheit gegenüber dem potenziellen Käufer von Eigenheimen fürchten sie sich sofort weniger und vertrauen mehr.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.