Die Vorteile von REITs

Kostenlose Immobilienbewertung

Real Estate Investment Trust (REIT) ist ein Investmentvehikel, das Immobilienbestände bereitstellt. Es ähnelt Investmentfondsanlagen mit einer diversifizierten Anlagepalette. Darüber hinaus hat es einige steuerliche Vorteile. Im Asset Management können REITs eine Diversifikation für ein Portfolio bereitstellen.

Aufgrund der Einzigartigkeit von REITs kann ein Fonds, der in Immobilienbestände investiert, eine gute Möglichkeit zur Absicherung der Aktien- und Rentenmärkte bieten. Wenn Sie sich noch genau an den Internet-Tech-Boom der späten 1990er Jahre erinnern, erlebte der Markt eine bedeutende Korrektur. Der Aktienmarkt ging erheblich zurück und bereitete den Anlegern aufgrund der Volatilität an den Aktienmärkten Sorgen. Da sich das Kapital vom Markt zurückzog, suchten mehr Investoren nach anderen Arten von Investitionen, einschließlich Immobilien.

In der Folge stiegen die Immobilienpreise aufgrund niedriger Zinsen und des Interesses an neuen Anlageformen. Als die Popularität im Wohnungsbau stieg, stieg auch der mittlere Preis pro Haus. Mit fallenden Aktienkursen wurden Immobilien zum sicheren Hafen, den die Anleger suchten.

REITs könnten eine großartige Anlageoption für Vermögensverwaltungszwecke sein. Es bietet nicht nur Vielfalt, sondern auch konsistente Renditen. Tatsächlich haben REITs in den letzten 30 Jahren eine durchschnittliche annualisierte Rendite von 12,6% (durchschnittlich 12,6% pro Jahr) erzielt. Ein beliebter Benchmark, der S & P 500, erzielte im gleichen Zeitraum eine Rendite von 12,2%. Trotz des geringen Vorteils gegenüber dem S & P kann die Differenz von 0,4% langfristig eine kumulative Rendite erzielen.

REITs haben auch steuerliche Vorteile. Da 90% der Gewinne direkt an die Anleger zurückfließen, wird eine Doppelbesteuerung vermieden. Typische Unternehmensgewinne werden doppelt besteuert, da die Steuern zuerst auf Unternehmensebene und dann beim einzelnen Anteilseigner besteuert werden.

REITs haben auch die Flexibilität von Aktienfonds. Bei ordnungsgemäßem Portfoliomanagement können sie Liquidität bereitstellen, indem sie ihre Bestände uneingeschränkt verkaufen können. Dies ermöglicht es den Managern, in andere Immobilien zu investieren, die momentan heiß sein könnten.

Diese Trusts können sogar auf verschiedene geografische Standorte und Immobilientypen wie Unternehmensbüros und Wohnungen verteilt werden. Für nur ein paar Tausend Dollar als Mindestanlage kann ein Anleger im Rahmen seiner Vermögensverwaltung das Eigentum an diversifizierten Immobilien nutzen.

REITs bieten nicht nur Kapitalinvestitionen, sondern sind auch Einkünfte für Anleger. Die Einnahmen stammen hauptsächlich aus Mieteinnahmen. Die Manager stellen jeden Monat Einkommensverteilungen bereit, die im Allgemeinen konsistent sind. Dies ist ein großartiges Instrument für jemanden, der nach hohen Dividenden in großen Unternehmen Ausschau hält.

Mit steigender Inflation sinken die Unternehmensgewinne relativ. Aktien sind daher Inflationsrisiken ausgesetzt. REITs können sich jedoch wie Inflationsabsicherungen verhalten. Während die Lebenshaltungskosten steigen, können auch die Mieteinnahmen steigen. Steigende Mieteinnahmen können also den Inflationsfaktor ausgleichen.

REITs bieten Anlegern eine hervorragende Möglichkeit, ihre Positionen zu diversifizieren. Das Asset Management wird von den Steuervorteilen, den Möglichkeiten zur Absicherung der Inflation, der geografischen Vielfalt und vor allem der Portfoliodiversität profitieren. Weitere Informationen zu REITs erhalten Sie bei Ihrem Finanzplaner oder bei einer großen Investmentgesellschaft.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.